Zucchini-Spargel-Suppe

Auch wenn offiziell noch keine Spargel-Zeit ist, findet man in machen Geschäften bereits grünen Spargel.
Und weil ich so ein großer Fan bin, wurde er natürlich direkt eingekauft.

Auch wenn Spargel (ähnlich Fenchel) bei vielen nicht beliebt ist, grüner Spargel ist viel milder und man kann ihn hervorragend braten.

Und garen lässt er sich auch wunderbar, ohne dabei jedoch (wie der weiße Spargel) seine Form zu verlieren.

Deshalb hier ein Rezept für eine schnelle Zucchni-Spargel-Suppe:

Grüne Gemüsesuppe
 
Zutaten
 
2 Zucchini
1 Zehe Knoblauch
1 TL Rapsöl
Gemüsebrühe
100 ml Milch
100 g grüner Spargel
1 Tomate
Pfeffer
Salz
Paprika, rosenscharf
 
Knoblauch schneiden und in einem Topf in Öl anbraten. Zucchini klein würfeln und ebenfalls anbraten. Alles mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 min köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab fein mixen. Je nach Konsistenzwünschen Milch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Tomaten und Spargel schneiden und in die Suppe geben. Noch einmal ca. 10 min leicht köcheln.

 

Bon Appétit und ein schönes Wochenende!

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this pageShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*