Schönster Geburtstag

Letzte Woche hatte ich Geburtstag und ich muss sagen, es war einer der schönsten, die ich bisher hatte.

Ich habe den ganzen Tag nämlich einfach nur das gemacht, was mir Spaß und mich glücklich macht.
Von morgens bis abends.
Zuerst waren mein Freund und ich im Delikat frühstücken. Das ist ein mittelgroßes Café in der Neustraße Triers. Zumindest gibt es dort die größte Konzentration bester Cafés und Bistros.
Im Delikat kann man à la carte frühstücken oder am ‚gedeckten Tisch‘. Dann steht alles bereit wenn man kommt und man kann alles nachbestellen.
Das Frühstück war lecker und von allem etwas dabei. Ich muss allerdings gestehen, dass mich seitdem ich in der Genussgesellschaft war, nichts mehr so schnell umhauen kann.
Und die hat jetzt geschlossen. 🙁
Bevor es dann zum Friseur ging, bin ich noch ein bisschen durch diese wunderschöne Stadt geschlendert und habe Fotos gemacht.
Unter grauem Himmel, aber mit einer riesigen Freude 🙂
Am Nachmittag ging es dann in die Yong Yong Suppenbar. Ich hatte euch hier schon einmal davon berichtet und ich bin immer noch ganz verliebt in diesen bunten Salat mit dem Ingwer-Dressing und den frischen Kräutern.
Das durfte an einem tollen Geburtstag natürlich nicht fehlen.
Danach gab es eine kurze Auszeit zuhause, bevor es weiter ins Kino ging.
Insgesamt war es ein ganz wundervoller Tag und ein totales Kontrastprogramm zum Jahr davor. Da hatte ich meinen Geburtstag nämlich gänzlich in der Bibliothek verbracht.
Tut euch an eurem Ehrentag etwas Gutes, er ist nur einmal im Jahr! 🙂
Bis Bald,

Topf-Schere-Papier

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this pageShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*