Streifen und Sprenkel

Was ich euch über meinen Besuch in Münster noch nicht verraten habe:

Ich konnte meine Finger nicht immer von den ganzen schönen Interieur-Artikeln lassen.
Und Geschirr braucht man natürlich immer.
Vor allem Schüsseln. Wenn ich könnte würde ich auch Brot daraus essen.
Am schlimmsten sind diese skandinavischen Designer! Seien es Möbel, Kleidung oder selbst Porzellan.
Alles ist schlicht.
Zu allem kombinierbar.
Individuell.
Und wunderschön.
Bei Kauf dich glücklich gab es auch meine allerliebste Designlinie Bloomingville.
Die Sachen sind leider sehr teuer. Ich werde es bald mal über B-Ware versuchen 🙂
Ich konnte ein bisschen was von House Doctor ergattern, was ich euch heute vorstellen möchte.
Die drei kleinen Schüsselchen mit grafischem Muster hatten es mir direkt angetan. Schlicht und dennoch abwechlungsreich und eine tolle Größe!

 

Die kleine Vase in rosa-grau ebenfalls. Ich mag es unglaublich gerne, wenn verschiedenen Materialien kombiniert werden.
Und wenn das Ganze noch einen haptischen Effekt hat, ist es umso aufregender!
(Der graue Teil ist stark aufgeraut und setzt so einen tollen Kontrast zu der glatten Oberfläche in rosa).
Natürlich wollen Schüsselchen auch befüllt werden. Auf dem Dom-Markt gab es einen Stand voll mit Trockenfrüchten.
Wirklich allen Früchten, die man kann trocknen kann.
Mein persönliches El-Dorado!
So eine Auswahl habe ich noch nie gesehen! Ananas, Kiwi, Physalis, Erdbeeren, Berberitzen…
Natürlich musste ich mir da ein paar Kostproben mit nachhause nehmen!

Ich weiß nicht wo diese herstammen, aber sie sind tausend mal besser als alle, die ich bisher aus Supermärkten kenne 🙂
Mit der Exotikmischung habe ich mir dann gleich ein tolles Frühstücksmüsli zubereitet.
Ich hatte es nach diesem Rezept gebacken und noch 3 EL Back-Kakao hinzugefügt.
Einen guten Start in den Tag! 🙂

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this pageShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*